Dank exzellenter landwirtschaftlicher Vorarbeit der Familienmitglieder in Amatitán können nun die ersten Felder mit bis zu 10 Jahre alter Agave abgeerntet werden. Es folgt das Zerkleinern der Agave, das Auskochen, Fermentieren und die abschliessende Destillation. Die Mühen haben sie gelohnt.